Rike Köhn erste Vikarin in Hollen

Im Gottesdienst am 23. Juli wurde Rike Köhn als Vikarin in der Christuskirchengemeinde Hollen eingeführt. Sie ist in der Geschichte unserer Gemeinde überhaupt die erste Vikarin.
In den nächsten zwei Jahren wird sie in Vorbereitung auf ihr zweites Examen vieles aus dem Berufsalltag eines Pastors kennenlernen, praktische Erfahrungen sammeln und sich an verschiedenen Stellen selbst einüben können.
"Ich hatte in der ersten Woche schon ganz tolle Begegnungen und freue mich auf das, was jetzt auf mich zukommt", so ihr Resümee der ersten Tage in unserer Gemeinde.

 

Wir wünschen ihr alles Gute, viele Eindrücke und Erfahrungen und vor allem Gottes Segen.

 

 

 

 

 

Im Gemeindebrief 3/2017 hat sie sich und ihre Ausbildung bereits genauer vorgestellt.
Hier nochmal als pdf-Datei zum Nachlesen...